Here's a great tip:
Enter your email address and we'll send you our weekly magazine by email with fresh, exciting and thoughtful content that will enrich your inbox and your life, week after week. And it's free.
Oh, and don't forget to like our facebook page too!
Kontakt

Die Kraft der Leere

Die Kraft der Leere

 E-Mail

Im Jahr 1978 hatte der Rebbe einen schweren Herzanfall. Ein Arzt entnahm ihm Blut.

“Was zieht das Blut aus der Vene?” fragte der Rebbe. “Die Nadel oder das Vakuum in der Spritze?”

Der Arzt antwortete, es sei das Vakuum.

“Das erinnert mich an einen verstörten Mann, der mich einmal besuchte”, sagte der Rebbe zu seinem Sekretär, der neben ihm stand. “Er klagte, er sei leer und für nichts zu gebrauchen. Ich sagte ihm, das Gegenteil sei richtig: Ein leeres Gefäß kann andere Dinge viel kräftiger an sich ziehen als ein volles, und darum konnte dieser Mann viel Gutes und Heiliges bewirken.”

Es war ein Feiertag, ein Tag, an dem der Rebbe eine fröhliche Predigt zu halten pflegte. “Da ich heute nicht sprechen kann”, sagte er zu seinem Sekretär, “bitte ich dich zu wiederholen, was ich eben gesagt habe. So wie ein Vakuum andere Dinge stärker anzieht als ein volles Gefäß, wird auch der Geist des Feiertages nicht schwächer, wenn mein Stuhl leer bleibt. Im Gegenteil: Das Vakuum wird alle guten Dinge aus dem Himmel zu uns heranziehen.”

© Copyright, alle Rechte vorbehalten. Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, empfehlen Sie ihn weiter, vorausgesetzt Sie halten sich an unsere Urheberrechtsrichtlinien.
 E-Mail
Diskutieren Sie mit
Sortiert nach:
1 Kommentar
1000 verbliebene Zeichen
Walter Plettenstein Stars Moravica Serbien via synagoge-karlsruhe.de 20. Juli 2015

Zunächst muss ich mich darauf beschränken, dass ich Ihnen mitteile wie gut mir die Geschichten und die Gesellschaft gefällt: Sehr gut. Gibt es eine App ?? Reply