Here's a great tip:
Enter your email address and we'll send you our weekly magazine by email with fresh, exciting and thoughtful content that will enrich your inbox and your life, week after week. And it's free.
Oh, and don't forget to like our facebook page too!
Kontakt

Der Aufruf zur Tora

Der Aufruf zur Tora

 E-Mail

20. Anstrengungen sollten unternommen werden, dass der Bar Mizwa-Junge zur Toralesung erstmals am Montag, Donnerstag oder beim Nachmittagsgebet am Schabbat aufgerufen wird.

21. Der Brauch mancher, den Bar Mizwa-Jungen zu Maftir1 aufzurufen, ist nicht der Chabad-Brauch.

22. Die Lesung des gesamten Toraabschnitts [am Schabbat in der Synagoge] durch den Bar Mizwa-Jungen ist nicht empfehlenswert, da kein wahrer jüdischer Brauch.

23. Das Werfen von Bonbons, Nüssen u.ä. auf den Bar Mizwa-Jungen im Anschluss an seinen ersten Aufruf zur Tora ist nicht erwünscht.

24. Der Vater des Bar Mizwa-Jungen spricht im Anschluss an den ersten Aufruf seines Sohnes zur Tora den Segensspruch: „Gesegnet sei, der mich von dieser Strafe befreit hat.“2

Dieser Segensspruch wird auch nach der Toralesung an Montag, Donnerstag und Rosch Chodesch [Neumond], und nicht nur m Schabbat gesprochen.

Fußnoten
1.
Der letzte Abschnitt der wöchentlichen Toralesung am Schabbat.
2.
Es ist unser Brauch, diesen Segensspruch ohne die Erwähnung von G-ttes Namen und Seiner Herrschaft zu sprechen.
Zusammengestellt von Levi Sternglanz
© Levi Sternglanz - Vervielfältigung und Nachdruck verboten
© Copyright, alle Rechte vorbehalten. Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, empfehlen Sie ihn weiter, vorausgesetzt Sie halten sich an unsere Urheberrechtsrichtlinien.
 E-Mail
Diskutieren Sie mit
1000 verbliebene Zeichen
E-Mail schicken wenn neue Kommentare geschrieben wurden sind.
Was ist die tiefere Bedeutng von Bar & Bat Mizwa? Wir geben Ihnen einen kleinen zusammenfassenden Einblick in diese Thematik.