Here's a great tip:
Enter your email address and we'll send you our weekly magazine by email with fresh, exciting and thoughtful content that will enrich your inbox and your life, week after week. And it's free.
Oh, and don't forget to like our facebook page too!
Kontakt
Pessach ist ein Feiertag, der Ihre komplette Beteiligung in Anspruch nimmt - nicht nur über die acht Tage, sondern auch schon Wochen zuvor.

Operation Null Chamez

Operation Null Chamez

 E-Mail

Pessach ist ein Feiertag, der Ihre komplette Beteiligung in Anspruch nimmt - nicht nur über die acht Tage, sondern auch schon Wochen zuvor. Neben den regulären Feiertagsgeboten sind wir ferner angehalten (Exodus 13:3-7): "Nichts Gesäuertes soll gegessen werden... Sieben Tage sollst Du Ungesäuertes Brot essen... und nichts Gesäuertes [in Deinem Besitz] bei Dir gesehen werden."

Wir erreichen dies durch sorgfältiges Reinigen und Inspizieren unserer Heime vor Pessach und schrittweisem Eliminieren von Chamez in jedem Raum und jeder Spalte. Dieses intensive Reinigen findet in jüdischen Heimen auf der ganzen Welt statt. Die folgende Übersicht und die Artikel helfen Ihnen, diese Aufgabe bei sich zuhause zu bewältigen.

Benutzen Sie dieses Formular, um Ihr Chamez online für Pessach zu verkaufen.
An Pessach ist es ein Verbot der Tora Chamez zu besitzen, daher muss jegliches übrig gebliebenes Chamez an einen Nicht-Juden verkauft werden. Nutzen Sie unser Online-Formular um schnell und einfach Ihr Chamez zu verkaufen.
Chamez ist jede Nahrung, die aus Weizen, Gerste, Roggen, Hafer, Dinkel oder deren Derivaten, die gesäuert (aufgegangen) sind, hergestellt wurden. Hier erklären wir in Kürze was Chamez ist.
Die mittelalterlichen Weisen haben das Verspeisen von Hülsenfrüchten während Pessach verbannt, weil sie die gleiche Beschaffenheit wie Chamez haben.
Jeder Bereich, von dem man annehmen kann, dass das Jahr über Chamez dorthin gebracht wurde, muss gründlich gereinigt werden.
Jeder Teil unseres Heims wird für Pessach gereinigt, aber der Küche gebührt besondere Aufmerksamkeit, da a) hier das Jahr über das meiste Chamez zu finden ist und b) wir die Küche benutzen, um unser Pessachessen zuzubereiten.
Das Kaschern ist der Vorgang, bei dem man nicht koschere Behälter und Gegenstände koscher macht. In Bezug auf Pessach bedeutet das, dass man Behälter und Gegenstände, die Chamez sind, koscher für Pessach macht.
Nicht nur koscher - koscher für Pessach
Wenn wir für Pessach einkaufen, so müssen wir darauf achten, dass die Nahrungsmittel nicht nur koscher, sondern auch koscher für Pessach sind, d.h. frei von Chamez.
Diskutieren Sie mit
1000 verbliebene Zeichen
Diese Seite in anderen Sprachen