Here's a great tip:
Enter your email address and we'll send you our weekly magazine by email with fresh, exciting and thoughtful content that will enrich your inbox and your life, week after week. And it's free.
Oh, and don't forget to like our facebook page too!
Kontakt
To view Shabbat Times click here to set your location

Mittwoch 6. Dezember 2017

 E-Mail
Halachische Zeiten (Smanim)
To view Halachic Times Hier klicken to set your location
Jüdische Geschichte

Rabbi Abraham Maimuni HaNagid (auch bekannt als “Rabbi Abraham ben HaRambam“) war der einzige Sohn von Maimonides. Er wurde im Jahre 1185 geboren und wurde, im Alter von 19 Jahren, der Nachfolger seines Vaters als Führer der jüdischen Gemeinde in Fostat (Alt-Kairo), Ägypten. Er schrieb viele halachische Antworten und Kommentare, erklärte und verteidigte die Schriften und halachischen Entscheidungen seines Vaters. Rabbi Abraham verstarb am 18. Kislew des Jahres 4998, nach der Schöpfung.

Rabbi Baruch war der Sohn der Tochter von Rabbi Israel Baal Schem Tov, Adel, und ihrem Ehemann, Rabbi Jechiel Aschkenazi. Er wurde im Jahre 1753 in Mezhibuz geboren, der Stadt, von der sein berühmter Großvater die Chassidische Bewegung führte. Er war einer der herausragenden Rebben der dritten Generation von Chassidim und hatte tausende von Anhänger.